Lehrveranstaltungen am BMT

Lehrveranstaltungen, die am BMT angeboten werden

NEUE MODULE

Ab dem Sommersemester 22 werden folgende neue Module angeboten:

  • "Models and Test Methods in Biomedical Engineering – lectures and practice"
  • "Models and Test Methods in Biomedical Engineering – lectures"

Ab dem Wintersemester 22/23 ersetzt das neue Modul "Biomedical Implant Engineering" das Modul "Katheterbasierte Interventionen".

 

NEW COURSES

Starting in summer semester 22, the following new courses will be offered:

  • "Models and Test Methods in Biomedical Engineering - lectures and practice"
  • "Models and Test Methods in Biomedical Engineering - lectures".

From winter semester 22/23 the new course "Biomedical Implant Engineering" will replace the module" Katheterbasierte Interventionen".

 

Hinweise zum Vorlesungsbetrieb am Institut

Zur Besprechung von Inhalten und organisatorischen Fragen rund um die Lehrveranstaltungen nutzen Sie bitte die Sprechstunden der Dozierenden, die auch per Webex gehalten werden können. Das betrifft auch Fragen bezüglich der besonderen Corona-bedingten Situation. Sollten Sie an den Sprechstunden verhindert sein (zum Beispiel wegen einer Parallelveranstaltung) nehmen Sie bitte mit den Dozierenden Kontakt auf. Wir vereinbaren gerne einen alternativen Termin.

Lehrveranstaltungen im Sommersemester

Art: Vorlesung
Dozent: Prof. Dr.-Ing. G. Cattaneo
SWS: 4
Zeit und Ort: siehe Campus
Material: Ilias

Art: Vorlesung
Dozent: Prof. Dr.-Ing. G. Cattaneo
SWS: 2
Zeit und Ort: siehe Campus
Material: Ilias

Art: Vorlesung
Dozent: Dr.-Ing. J. Port
SWS: 4
Zeit und Ort: siehe Campus
Material: Ilias

Kurzinhalt:
Elektrische Eigenschaften biologischer Gewebe; Elektroden; Meßwandler (elektrische, elektrochemische, thermoelektrische, photoelektrische, mechanoelektrische, piezoelektrische und elektromagnetische Meßwandler, Biosensoren); Grundkenntnisse der Signalableitung; Verstäker für Biopotentiale; Medizinische Gerätesicherheit; Erfassung physiologischer Signale: Elektroencephalogramm (EEG), Elektrodurogramm (EDG), Elektrokortiogramm (EKoG), Elektroneurogramm (ENG) und evozierte Potentiale (EP), Elektrokardiogramm (EKG), Vektorkardiogramm, Potentialverteilung, Magnetokardiogramm (MKG), Elektromyogramm (EMG), Elektroretinogramm (ERG), Elektrookulogramm und Elektronystagmogramm, Impedanzkardiogramm, Phonokardiogramm; Lungenfunktionsdiagnostik.

Herz- und Kreislaufdiagnostik: Blutdruckmessung (Verfahren, Informationsgewinnung), Durchblutungsmessung (Plethysmographie), Blutflußmessung (Strömungsgeschwindigkeit, Herzzeitvolumen, Herzzeitintervalle, funktionelle Parameter); Geräte zur Unterstützung von Gehör, Sprache und Auge; Funktions- und Organersatz, funktionelle elektrische Stimulation; bildgebende Verfahren (Ultraschalltechnik, Magnetresonanztechnik, Röntgentechnik, Szintigraphie, Thermographie, Endoskopie); therapeutische Verfahren (Lithotripsie, Diathermie, Endoskopische Verfahren, Elektro- und Laserchirurgie); Anästhesie-Geräte; Rehabilitation; molekulare Elektronik; Zelltechnik.

Zur Vorlesung werden praktische und schriftliche Übungen angeboten.

Art: Übung
Dozent: Prof. Dr.-Ing. G. Cattaneo
SWS: 2

Termine und weitere Informationen: siehe Campus

Art: Übung
Dozent: Dr.-Ing. J. Port
SWS: 2

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Art: Vorlesung mit Übung
Dozentin: Techn. Dipl.-Kffr. Katharina Bosse-Mettler
SWS: 2
Zeit und Ort: siehe Campus

Hinweis: Die Teilnehmerzahl für diese Lehrveranstaltung ist begrenzt. Die Platzvergabe erfolgt über das SQ-Belegverfahren.

Material: Wird in Ilias ausschließlich für die Teilnehmer der Lehrveranstaltung bereitgestellt.

Art: Vorlesung
Dozent: PD Dr.-Ing. habil. Ch. Gromoll
SWS: 2
Zeit und Ort: Wird in Ilias bekannt gegeben.
Material: Ilias
Prüfungstermin: wird in Vorlesung bekannt gegeben


Kurzinhalt:
Einführung in das Lehrgebiet: Gegenstand, Zielstellung und Methoden, interdisziplinäre Aufgabenstellung, Aufgaben und Verantwortung des Medizinphysikers. Strahlentherapeutische Technik: Überblick, Röntgentherapieeinrichtungen, Beschleuniger, Strahlentherapieeinrichtungen mit umschlossenen Strahlenquellen, Simulatoren, Planungssysteme. Klinische Dosimetrie: Dosisgrößen und Einheiten, Wechselwirkungskoeffizienten, Dosismessung, spezielle Dosisbegriffe. Bestrahlungsplanung: Zielstellung und Schritte, Auswahl von Strahlenart und Energie, Auswahl der Bestrahlungstechnik zur geometrischen und zeitlichen Optimierung, praktische Durchführung der Bestrahlungsplanung

Art: Spezialisierungsfachpraktikum und APMB-Versuch

Das Spezialisierungsfachpraktikum findet im Zeitraum vom 25.04.2022 bis zum 28.04.2022 statt. Bitte beachten Sie folgenden Hinweis:

Liebe Studierende,

leider können wir in diesem Semester unsere Versuche nur für die Studierenden unseres Spezialisierungsfachs anbieten. APMB-Versuche werden in diesem Sommersemester keine angeboten.

Daher gilt die nachfolgend beschriebene Anmeldung nur für die Studierenden unseres Spezialisierungsfachs.

Zur Anmeldung zu einem unserer Praktikumsversuche möchten wir Sie bitten, sich dafür in einer der 3 Gruppen im Campus zu den jeweiligen Versuchen einzutragen. Nur dann können Sie auch an den Versuchen teilnehmen. Pro Gruppe sind maximal 4 Teilnehmer möglich.

Welcher Tag und welche Zeit für die jeweilige Gruppe gilt, ist dort vermerkt. Sie müssen daher beim Eintragen in die Gruppe darauf achten, dass Sie keine Terminüberschneidungen mit anderen Versuchen haben, wenn Sie sich für mehrere Versuche im Campus anmelden.

Die Skripte werden demnächst hochgeladen und das Passwort bekanntgegeben.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig wieder ab, wenn Sie doch nicht am Versuch teilnehmen wollen, damit Nachzügler Ihren Platz einnehmen können.

Beste Grüße

Dr. J. Port

 

Art: Seminar
Bekanntgabe über: siehe Seminarvortäge

Wenn Sie Interesse an unseren Seminarterminen haben, möchten wir Sie bitten, sich im Campus für unser Seminar anzumelden. Dadurch werden Sie automatisch in die Ilias Gruppe aufgenommen und per e-Mail über Seminartermine und den Link zur Webex-Veranstaltung informiert.

Lehrveranstaltungen im Wintersemester

Art: Vorlesung
Dozent: Prof. Dr.-Ing. G. Cattaneo
SWS: 4
Zeit und Ort: siehe Campus
Material: Ilias

Art: Vorlesung
Dozent: Prof. Dr.-Ing. G. Cattaneo
SWS: 4
Zeit und Ort: siehe Campus
Material: Ilias
Hinweis: Ab dem Wintersemester 22/23 ersetzt das neue Modul "Biomedical Implant Engineering" das Modul "Katheterbasierte Interventionen".

Art: Vorlesung
Dozent: Prof. Dr.-Ing. G. Cattaneo
SWS: 2
Zeit und Ort: siehe Campus

Material: Ilias

Art: Vorlesung
Dozent: Dr.-Ing. J. Port
SWS: 4
Zeit und Ort: siehe Campus
Material: Ilias

Kurzinhalt:
Elektrische Eigenschaften biologischer Gewebe; Elektroden; Meßwandler (elektrische, elektrochemische, thermoelektrische, photoelektrische, mechanoelektrische, piezoelektrische und elektromagnetische Meßwandler, Biosensoren); Grundkenntnisse der Signalableitung; Verstäker für Biopotentiale; Medizinische Gerätesicherheit; Erfassung physiologischer Signale: Elektroencephalogramm (EEG), Elektrodurogramm (EDG), Elektrokortiogramm (EKoG), Elektroneurogramm (ENG) und evozierte Potentiale (EP), Elektrokardiogramm (EKG), Vektorkardiogramm, Potentialverteilung, Magnetokardiogramm (MKG), Elektromyogramm (EMG), Elektroretinogramm (ERG), Elektrookulogramm und Elektronystagmogramm, Impedanzkardiogramm, Phonokardiogramm; Lungenfunktionsdiagnostik.

Herz- und Kreislaufdiagnostik: Blutdruckmessung (Verfahren, Informationsgewinnung), Durchblutungsmessung (Plethysmographie), Blutflußmessung (Strömungsgeschwindigkeit, Herzzeitvolumen, Herzzeitintervalle, funktionelle Parameter); Geräte zur Unterstützung von Gehör, Sprache und Auge; Funktions- und Organersatz, funktionelle elektrische Stimulation; bildgebende Verfahren (Ultraschalltechnik, Magnetresonanztechnik, Röntgentechnik, Szintigraphie, Thermographie, Endoskopie); therapeutische Verfahren (Lithotripsie, Diathermie, Endoskopische Verfahren, Elektro- und Laserchirurgie); Anästhesie-Geräte; Rehabilitation; molekulare Elektronik; Zelltechnik.

Zur Vorlesung werden praktische und schriftliche Übungen angeboten.

Art: Vorlesung mit Übung in Englisch
Dozentin: Techn. Dipl.-Kffr. Katharina Bosse-Mettler
SWS: 2
Zeit und Ort: siehe Campus

Hinweis: Die Teilnehmerzahl für diese Lehrveranstaltung ist begrenzt. Die Platzvergabe erfolgt über das SQ-Belegverfahren. Für die Studierenden des Masterstudiengangs WASTE wird das Modul als General Elective angeboten.

Material: Wird in Ilias ausschließlich für die Teilnehmer der Lehrveranstaltung bereitgestellt.

Art: Vorlesung
Dozent: PD Dr.-Ing. habil. Ch. Gromoll
SWS: 2
Zeit und Ort: Wird in Ilias bekannt gegeben.
Material: Ilias
Prüfungstermin: wird in Vorlesung bekannt gegeben


Kurzinhalt:
Einführung in das Lehrgebiet: Gegenstand, Zielstellung und Methoden, interdisziplinäre Aufgabenstellung, Aufgaben und Verantwortung des Medizinphysikers. Strahlentherapeutische Technik: Überblick, Röntgentherapieeinrichtungen, Beschleuniger, Strahlentherapieeinrichtungen mit umschlossenen Strahlenquellen, Simulatoren, Planungssysteme. Klinische Dosimetrie: Dosisgrößen und Einheiten, Wechselwirkungskoeffizienten, Dosismessung, spezielle Dosisbegriffe. Bestrahlungsplanung: Zielstellung und Schritte, Auswahl von Strahlenart und Energie, Auswahl der Bestrahlungstechnik zur geometrischen und zeitlichen Optimierung, praktische Durchführung der Bestrahlungsplanung

Art: Seminar
Bekanntgabe über: siehe Seminarvortäge

Wenn Sie Interesse an unseren Seminarterminen haben, möchten wir Sie bitten, sich im Campus für unser Seminar anzumelden. Dadurch werden Sie automatisch in die Ilias Gruppe aufgenommen und per e-Mail über Seminartermine und den Link zur Webex-Veranstaltung informiert.

Art: Spezialisierungsfachpraktikum und APMB-Versuch

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Dieses Bild zeigt Johannes  Port

Johannes Port

Dr.-Ing.

Akademischer Oberrat

Dieses Bild zeigt Giorgio Cattaneo

Giorgio Cattaneo

Prof. Dr.-Ing.

Institutsleitung, Studiendekan Master Medizintechnik

Zum Seitenanfang